Esi UCLM
StartseiteUnternehmenFurious Koalas-Auszeichnung für konsolidiertes Projekt

Furious Koalas-Auszeichnung für konsolidiertes Projekt

Ausgezeichnet im UCLM-Sozialrat 2024

Furious Koalas-Auszeichnung für konsolidiertes Projekt

Der Sozialrat der Universität Kastilien-La Mancha (UCLM) verlieh heute seine „Anerkennungen“ in der dreizehnten Ausgabe dieser Auszeichnungen, mit denen Personen und Organisationen ausgezeichnet werden, die sich durch ihre Exzellenz und Zusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen, in denen die Universität ihre akademischen und Forschungsaktivitäten entwickelt, hervorgetan haben. Diese Ausgabe verfügt als Neuheit über die „Ehrenanerkennung“, die dem Journalisten Pedro Piqueras verliehen wurde.

Como Konsolidiertes Projekt Mit dieser Auszeichnung würdigte das Unternehmen Furius Koalas SL, ein technologiebasiertes Unternehmen, das 2016 als Spin-off der UCLM gegründet wurde. Drei seiner Gründungspartner sind Professoren an dieser Universität und Forscher in der AIR-Gruppe: Carlos González Morcillo, David Vallejo und Santiago Sánchez Sobrino. Dank der engen Beziehung zur UCLM und der Möglichkeit, Talente unter ihren Absolventen zu gewinnen, ist in den letzten Jahren ein Arbeitsteam mit umfangreicher Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung komplexer Softwaresysteme entstanden.

Unter seinen Auszeichnungen sticht die Auszeichnung für Telekommunikation und Kommunikationstechnologien hervor: „Weltumwelttag 2023“ oder „Junges Unternehmen des Jahres 2022“ der offiziellen Hochschule für technische Telekommunikationsingenieure von Kastilien-La Mancha.

Nachrichtenquelle: UCLM

Teilen mit:
Bewerten Sie diesen Artikel