Esi UCLM
StartseiteAllgemeinesESI-Zusammenarbeit – Universität Canterbury

ESI-Zusammenarbeit – Universität Canterbury

Macario Polo in einem Klassenzimmer mit Mitgliedern der University of Canterbury

ESI-Zusammenarbeit – Universität Canterbury

Die Higher School of Informatics arbeitet mit der Abteilung für Informatik und Softwaretechnik der University of Canterbury, Neuseeland, zusammen und zwar durch Professor Macario Polo, der vom 18. April bis 2. Juni einen Lehraufenthalt in der Stadt Christchurch absolviert . Der Aufenthalt findet im Rahmen des John-Erskine-Programms dieser Universität statt und Macario unterrichtet in diesem Zeitraum Kurse und Seminare zum Thema Quantencomputing.

Auf dem Titelbild können Sie sehen, wie Mitglieder der University of Canterbury in Begleitung von Macario Polo mit einem Geschenk (Mütze und Poloshirt) der Higher School of Informatics posieren.

Teilen mit:
Bewerten Sie diesen Artikel