Esi UCLM
StartseiteKultur und VerbreitungVideozusammenfassung – AI Conversation Labs

Videozusammenfassung – AI Conversation Labs

Sitzende Teilnehmer an einem runden Tisch in der Alan-Turing-Aula des ESI

Videozusammenfassung – AI Conversation Labs

Am 9. Mai wurde die Higher School of Informatics der UCLM, war Gastgeber einer interessanten Initiative, die von der gefördert wurde Cadena SER in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Experten in verschiedenen Fachgebieten, mit dem Titel «Konversationslabore». Insbesondere das erste Labor war dasjenige unserer Schule, dessen zentrales Thema sich um Folgendes drehte: Künstliche Intelligenz.

Die Veranstaltung wurde von Félix Amaya, Regionaldirektor von SER Castilla-La Mancha, und José Manuel Caballero, zweiter Vizepräsident des Gemeinderats, eröffnet. Carlos González Morcillo, Professor an der Hochschule für Informatik, bot in Kastilien-La Mancha ein Röntgenbild der künstlichen Intelligenz an. José Antonio Gámez, Doktor der Informatik an der Universität Granada und Professor an der Higher School of Computer Engineering in Albacete, hielt einen Vortrag über die Herausforderungen und Chancen der künstlichen Intelligenz. Carlos González Morcillo leitete auch ein Labor mit praktischen Beispielen von KI. José Luis Espinosa von Ubotica Tecnologías Spanien, Gema Valiente vom Repsol Industrial Complex in Puertollano, Armando Ferrero von GlobalSuite Solutions und Eva Cornide von Grupo Oesía nahmen am Runden Tisch zum Einsatz von KI in Unternehmen teil, der von Agustín Cacho von BE Ciudad moderiert wurde Real. Juan Pedro de Ruz Ortega, Generaldirektor für Digitalisierung und künstliche Intelligenz, leitete ein Labor zur Anwendung von KI in Verwaltung und Staatsbürgerschaft. Olalla Novoa Ojea von Prisa Radio und Gema Molina von SER Castilla-La Mancha diskutierten im Radio über KI. Die Veranstaltung endete mit der Ausstrahlung der Sondersendung „La Ventana de Castilla-La Mancha“ aus der Aula der Fakultät für Informatik.

Teilen mit:
Bewerten Sie diesen Artikel